Cascada im Narrentreiben

 

Opel mischt auch im Mainzer Narrentreiben kräftig mit. Über 30 Cascada rollten am Fastnachtsdienstag auf der „Kappenfahrt“durch die City der Gutenbergstadt. Damit trugen fast die Hälfte der Fahrzeuge auf dem traditionellen Autokorso den Blitz. Zehn Cascada trugen das Emblem des Mainzer Carneval-Vereins (MCV), und jeweils elf das des Mainzer Narren-Clubs (MNC) und des Mainzer Carneval-Clubs (MCC). „Wir unterstützen die Vereine gerne“, erklärt Gregor Pila, Teamleiter im Opel-Motorpool, der die Ausleihen koordiniert. „Denn: Aufregend, deutsch und nahbar – wo lassen sich unsere Markenwerte besser umsetzen als im Karneval?“