Opel-Design hautnah

630.000
Instagram-User

haben die Opel-Design-Posts von Mark Adams im ersten Jahr rund 900.000 Mal angesehen. Die beliebtesten Posts bei @opelvauxhalldesign im Hinblick auf Likes und Seitenaufrufe: die Styling-Merkmale des Bestsellers Astra sowie des scharfen Insignia GSi, der auf der Frankfurter IAA im vergangenen Jahr Weltpremiere hatte.

 

Warum Instagram?

„Der Kanal ist der ideale Ort, um Opel als eine spannende, begeisterungsfähige und emotionale Marke zu positionieren“, sagt Mark Adams. Die Instagram-Community besteht aus 800 Millionen Usern, darunter viele Designer, Design-Studenten und -Fans.

Ein Jahr @opelvauxhalldesign:
Das muss gefeiert werden!

Zum Geburtstag schaut sich der Design-Chef eine Auswahl der von Opel-Fans und Design-Liebhabern entworfenen Skizzen an, die diese unter anderem mit dem Hashtag #OpelDesign auf Instagram veröffentlicht haben – und gibt dazu sein Feedback. Die Bandbreite der Entwürfe erstreckt sich von kompakten Fließhecklimousinen über elegante Cabrios bis hin zu muskulös gestalteten Sportwagen und robusten Pickup-Trucks.

 

 

 

 

 

„Die tollen Ideen und Skizzen der Instagram-User zeigen, dass die Marke Opel eine ausgesprochen starke Leidenschaft hervorruft.“

 

– Design-Chef Mark Adams –

 

Der Kanal @opelvauxhalldesign …

 

… gibt Einblicke in die Designabteilung.

… zeigt exklusive Fotos neuer Modelle.

… feiert Opel-Stilikonen und ‑Studien.

 

Sie wollen mehr?

Um regelmäßig Einblicke in die Opel-Designphilosophie zu erhalten, melden Sie sich bei Instagram an, dem kostenlosen Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos, und folgen dem Kanal @opelvauxhalldesign. Mark Adams: „Meine Designer und ich freuen uns über den Zuspruch und darauf, diese großartige Entwicklung weiter zu begleiten.“


März 2018