Werden Sie Experimental-Künstler!

Opel feiert 120 Jahre Automobile und wir laden zu einer exklusiven Art-Party mit Maria Luisa Engels ins Restaurant F40 Las Brisas nach Rüsselsheim ein. Die ehemalige Kollegin widmet sich inzwischen vollständig der Malerei und möchte Menschen dazu inspirieren, die entspannende Wirkung des Malens zu entdecken.

Dass in jedem kreatives Potenzial steckt, davon ist die gebürtige Spanierin überzeugt. Sie verspricht ein besonderes Kunsterlebnis für Fortgeschrittene, aber auch Anfänger. Engels: „Ich führe die Teilnehmer Schritt für Schritt durch den Schaffensprozess.“ Und für die Art-Party am 7. Mai hat die Künstlerin extra zwei Motivvorlagen erschaffen: den Opel GT X Experimental und den Opel-Patentmotorwagen „System Lutzmann“. Anmelden können Sie sich direkt über die Eventbrite-Plattform (weiter Infos finden Sie weiter unten).

 

„Ich möchte dazu animieren, das eigene kreative Potenzial zu wecken.“

– Maria Luisa Engels –

 

 

Motiv 2: Aus Fotos und Verkaufsprospekten entsteht eine Collage des „System Lutzmann“.

Malen statt Zahlen
Maria Luisa Engels arbeitete viele Jahre lang als Controllerin bei Opel. Inzwischen widmet sich die gebürtige Spanierin vollständig der Malerei. Mit ihren Art-Partys lädt sie dazu ein, das eigene kreative Potenzial zu wecken und die entspannende Wirkung des Malens zu entdecken.

 

In drei bis vier Stunden kann so jeder sein eigenes Experimentalfahrzeug auf Leinwand verewigen. „Die kraftvoll fließenden Linien der Markenstudie drängen sich als Vorlage förmlich auf“, sagt Engels. Während der Opel GT X Experimental einen mutigen Ausblick auf die Opel-Modelle der kommenden Jahre gibt, führt die zweite Motivvorlage zu den Anfängen des Automobilbaus in Rüsselsheim vor 120 Jahren zurück.

Beim Erstellen der Collage „System Lutzmann“ kann man tief in die Historie eintauchen. Das Motiv eignet sich besonders für diejenigen, die keinerlei Vorkenntnisse haben. Als Ausgangsmaterial dienen Duplikate von Fotos und Original-Verkaufsprospekten des Motorwagens. „Damit kann jeder ein tolles individuelles, aber auch experimentelles Kunstwerk schaffen“, verspricht die Künstlerin, die sich darauf freut, viele Kollegen begrüßen zu können: „Bei einer Art-Party lernt man immer nette Menschen kennen und geht am Ende nicht nur mit einem Bild, sondern auch mit einer tollen Erfahrung nach Hause.“

„Am Ende des Abends nimmt jeder sein eigenes Opel-Kunstwerk mit nach Hause.“

– Maria Luisa Engels –

Entdecken Sie den Künstler in sich! Die Künstlerin Maria Luisa Engels führt Schritt für Schritt durch den Schaffensprozess.

Infos und Anmeldung

Bei der Art-Party am Dienstag, den 7. Mai, (18 bis 22 Uhr) im Restaurant F40 Las Brisas kann jeder sein eigenes Opel-Kunstwerk erschaffen. Mit Freunden, Kollegen oder alleine – Maria Luisa Engels bietet einen Raum für Kreativität und Spaß. Man braucht keinerlei Vorkenntnisse, alles Notwendige wie Farbe, Vorlagen und Leinwände werden gestellt. Der Preis für den Kunstabend inklusive aller Materialien beträgt 59 Euro pro Person. In dem Preis enthalten ist ein Tapas-Buffet. Anmelden können Sie sich direkt über die Eventbrite-Plattform. Sie können ihren Platz aber auch direkt bei Maria Luisa Engels per E-Mail info@artparty.de reservieren oder von einem privaten Rechner aus über die Homepage www.artparty.de. Die Plätze sind begrenzt.


März 2019

Fotos: Lemrich; Maria Luisa Engels