Happy End für ADAM & Stefanie

Glückliche Gewinnerin und damit Topmodel 2014 der neunten Staffel von „Germany’s next Topmodel“ ist der Star aus dem Opel ADAM-Werbespot – Stefanie. Aber auch die Zweit- und Drittplatzierten des Finales haben gewonnen: Opel beschenkte schon im Vorfeld alle drei Finalteilnehmerinnen mit dem automobilen Star der Castingshow: Ein aktuelles ADAM-Sondermodell „Germany’s next Topmodel“ in zartem Lilac Silver Metallic oder ein anderer ADAM ihrer Wahl.

 

Germany`s Next Topmodel-Kandidatin Stefanie
Giesinger besuchte ENDE April das Opel Werk Eisenach
Der eine ist ein bereits mit vielen Auszeichnungen dekorierter Star, die andere ist auf dem besten Weg dorthin: Stefanie Giesinger, Germany`s Next Topmodel-Kandidatin und spätere Gewinnerin mit den Traummaßen 85-60-89, und ADAM, der stylische Star unter dem Opel-Blitz, flirten heftig miteinander. Kennengelernt haben sie sich bei einem Casting in Los Angeles. Es war Liebe auf den ersten Blick: Die beiden flimmern seither gemeinsam flirtend in einem TV-Spot über die Bildschirme. Ende April haben sie sich wieder gesehen. Stefanie besuchte ihren ADAM in seiner Heimat, dem Opel Werk Eisenach.

 

 

In Thüringen wird der erfolgreiche Lifestyle-Flitzer gebaut, mehr als 80.000 Exemplare wurden seit Produktionsstart vor anderthalb Jahren in den verschiedensten Ausführungen bereits geordert. Stefanie wollte sich unbedingt seine Geburtsstätte ansehen. In der Fertig- und Endmontage sah die 17-jährige Pfälzerin wie der ADAM gefertigt wird. Sie durfte sogar ein Modell von der Linie fahren. Ihren ganz persönlichen ADAM bekommt Stefanie, wenn sie den Sprung unter die letzten drei und damit in das Finale von Germany`s Next Topmodel schafft. Für die Farbe hat sie sich schon mal festgelegt. „Cappuccino mit einem weißen Dach“ und eine FlexFix-Vorrichtung für das Fahrrad wäre auch toll. Unsicher ist sie sich noch bei den Felgen: „Beige oder Cappuccino“?

 

OPELANER DRÜCKEN DIE DAUMEN
Zusammenpassen würden die beiden jedenfalls bestens. Denn das Nachwuchsmodel aus Kaiserslautern ist mittlerweile nicht minder bekannt als der ADAM. Ein Millionenpublikum vor dem Fernseher und knapp eine Viertel Millionen Menschen auf Facebook verfolgen ihren Weg in den deutschen Model-Olymp. Angefangen hatte dieser vor drei Jahren, als ihr bester Freund Fotos von ihr zu einer Modelagentur schickte. Gleiches tat er übrigens auch im letzten Jahr, nur war der Empfänger dieses Mal die Jury von Germanys` Next Topmodel. Wenig später bekam sie einen Anruf, sie gehöre zu den 75 Kandidatinnen für die Show, die aus 15.000 Bewerberinnen ausgesucht wurden. Ob sie das denn auch wolle? Natürlich wollte sie. Obwohl ihr Traumberuf ja eigentlich Kinderpsychologin ist, das kann sie aber auch später noch werden. Spätestens als sie mit den anderen 24 für die TV-Show gecasteten Mädchen im Flieger nach Singapur saß, wusste sie: „Ich möchte Model werden.“ Andere Länder, andere Kulturen und neue Menschen kennenlernen, das reizt die 17-jährige Schülerin. Jetzt möchte sie aber erst einmal in das Finale kommen. Und wie wir jetzt wissen, hat das geklappt. Alle Opelaner, besonders die Eisenacher, haben ihr die Daumen gedrückt. Die Love Story zwischen ADAM und Stefanie, die in Los Angeles begann, endete mit einem Happy End. ADAM & Stefanie.

 

Opel_Eisenach_GNTM_042014-3107

Ein schönes Paar: Stefanie & ADAM.

 

 

 

GNTM & Opel

Germany’s Next Topmodel (kurz: GNTM) ist der Titel einer deutschen Castingshow des Senders ProSieben. Die Sendung wird von Heidi Klum moderiert. Die Dreharbeiten zur neunten Staffel begannen am 23. Oktober 2013 mit dem Designer Wolfgang Joop als Neujuror unter dem Motto „Show Yourself“. Aus über 15.000 Aspirantinnen wurden 70 vor die Jury geladen. Das Finale der drei besten Models fand am 8. Mai um 20.15 Uhr (ProSieben) vor 15.000 Zuschauern in der Kölner Lanxess Arena statt.

Opel ist nach 2012 und 2013 bereits zum dritten Mal offizieller Partner der ProSieben-Show Der ADAM spielt eine tragende Rolle: Der stylische Kleine rauscht durch die Folgen der aktuellen Staffel und ist sogar als Sondermodell ADAM „Germany’s next Topmodel“ in zartem Lilac Silver Metallic zu haben. Genau aus solch einem ADAM steigt im neuen TV-Spot von Opel die 17-jährige Schülerin Stefanie, die im Rahmen der Casting-Show für den Werbedreh ausgewählt wurde. Für die Filmaufnahmen war das Nachwuchsmodel nach Los Angeles geflogen, um dort den Männern den Kopf zu verdrehen.