Kim und ihr
neuer Honey

 www.youtube.com/watch?v=HIB47mTqa6M

Der ADAM-Online-Spot zeigt Kim und die #ADAMyourself-Bloggerin Nilam bei einer ausgeprägt lifestyligen und „damenaffinen“ Tätigkeit – dem ausgiebigen Shoppen.

 

Da hat Opel (mal wieder) Gespür für hervorragenden Geschmack bewiesen: Beim TV-Finale der elften Staffel von „Germany’s next Topmodel“ (GNTM) auf Mallorca am vergangenen Donnerstagabend siegte Kim.

 

GESPÜR FÜR TREND
Nach Lovelyn (2013) und Stefanie (2014) hat Opel mit der 20-jährigen Bad Homburgerin zum dritten Mal eine spätere GNTM-Siegerin zum Gesicht der Marke gewählt – Kim ist zusammen mit ADAM und Lifestyle-Bloggerin Nilam Hauptakteurin im neuen ADAM-Online-Spot.


Opel-Model Kim siegt

Strahlende City-Flitzer: Die Opel ADAM-Family hat auch in diesem Jahr viel Farbe in „Germany’s next Topmodel“ gebracht und die Staffel bis zum Finale in der Arena Coliseo Balear in Palma de Mallorca begleitet.

 


01_Opel_Adam_028

Verliebt unter Palmen – und jeder soll es wissen: Mit der Botschaft, in Kim seine Auserwählte gefunden zu haben, gönnt sich der ADAM eine kleine Pause auf der Baleareninsel.

 

Das diesjährige Finale der Castingshow stieg auf Mallorca. Bis zu 2,87 Millionen Zuschauer saßen vor dem Fernseher, um die Live-Übertragung aus der beeindruckenden „Arena Coliseo Balear“ in der Hauptstadt Palma de Mallorca zu verfolgen – eine Top-Quote. Opel präsentierte sich dabei vor großem Publikum einmal mehr als moderne, aktive und attraktive Marke mit hohem Lifestyle-Faktor – mittendrin in der Modewelt statt nur dabei.

BIKINI, UNTERWÄSCHE, UND DANN KOMMT ADAM
Fünf Nachwuchsmodels traten in der dreistündigen Show an: Die fünf Finalistinnen werden auf Sänften in die Arena getragen. Erster Live-Walk in japanischen Gewändern. Kim – sicher weiter. Ebenso Jasmin und Elena. Wer muss gehen? Showdown zwischen Taynara und Fata – Fata gewinnt. Der zweite Live-Walk in knappen Gold-Anzügen. Jasmin ist raus. Dann die Performance in Unterwäsche, und nun trifft es Fata. Finales Duell der Blondinen Elena und Kim. Heidi Klum steht zwischen den beiden Finalistinnen: „Germany’s next Topmodel 2016 ist… “. Live-Schalte vor die Arena. Dort hat Backstage-Reporterin Rebecca Mir eine weitere Überraschung parat.

GRATULATION, KIM
Die Siegerin bekommt einen ADAM „Red Velvet Cake“. Jetzt aber die Entscheidung: Kim ist „Germany’s next Topmodel 2016“ und strahlt vom Cover der „Cosmopolitan“ – herzlichen Glückwunsch!

 


01_GNT_Social_Arena_004(3)

Im Vordergrund: Kim zeigt bei der Live-Show, warum sie das GNTM-Finale gewinnen will und wird.

 


Doch damit nicht genug. Opel hat  mit der ADAM-Family nicht nur viel Farbe in „Germany’s next Topmodel“-Finale gebracht, sondern zudem eine exklusive Mediengruppe nach Palma de Mallorca eingeladen. Die Journalisten haben die Gelegenheit genutzt, den kleinen Individualisierungs-Champion mit Maxi-Charme auf den schönen Sträßchen auf Deutschlands beliebtester Urlaubsinsel zu genießen und vor großartiger Kulisse foto- und videomäßig in Szene zu setzen.

SEXY INS COLISEO
Beim einem Pressebriefing gab Marketing-Experte Michael Theis, Leiter Markenkommunikation und Sponsoring, den eingeladenen Medienvertretern aufschlussreiche Details zur Markenphilosophie und Sponsoring-Aktivitäten. Für den Weg vom Hotel  zum Finale in der Arena Coliseo Balear hatte Opel eine Fahrzeugflotte aufgeboten, wie man sie für diesen Anlass nicht besser hätte wählen können: ein halbes Dutzend ADAM mit „sexy Design“ und „mega-stylishen Farbkombinationen“ (O-Töne zweier Teilnehmer).

01_GNT_Social_Arena_005(3)

Drei Kandidatinnen, und nur eine kann „Germany’s next Topmodel“ werden: Elena, Fata und Kim (v.l.) sind kurz vor dem Ziel, am Ende wird sich ADAMs Liebling, Kim, durchsetzen.

 

 


01_Opel_Adam_020

Unter der Sonne Mallorcas: Der ADAM schaut sich im Hafen von Palma um.

 


Die ADAM Designvariante „Red Velvet Cake“ wurde bei #ADAMyourself zum beliebtesten Design des Flitzers gekürt.

 

Und dann noch die Punktlandung am Ort des Geschehens: 3.000 Zuschauer in der Arena und Millionen Menschen, die das TV-Event auf ProSieben verfolgten, machten die abendliche Open-Air-Liveshow zu einem Mega-Event, bei dem auch internationale Top Acts wie Sean Paul mitwirkten. Und am Ende gewann – Kim!

DRAMATISCHES GETWITTER
Die Dramaturgie des Abends äußerste sich ebenfalls in einem lebhaften Getwitter (https://twitter.com/opelde). Die häufig gestellte Frage, ob die erfolgreiche Kooperation zwischen Opel und GNTM weiterginge, wollte Michael Theis noch nicht beantworten. Aber er betonte: „ADAM und GNTM, das passt einfach.“

Stand Mai 2016

Fotos: Opel