Pflege-Kilometer

Hilfswerk NÖ

www.noe.hilfswerk.at


1978 von Erich Fidesser als privater Verein zur Förderung der Nachbarschaftshilfe gegründet
Größte soziale Non-Profit-Organisation Niederösterreichs
25.000 Kunden in ganz Niederösterreich
3.100 hauptamtliche und 2.800 ehrenamtliche MitarbeiterInnen
12 Familien- und Beratungszentren
55 Standorte „Hilfe und Pflege daheim“
Mit einem Marktanteil von 46,5 % die Nr. 1 in der mobilen Pflege in Niederösterreich
1,7 Millionen Einsatzstunden 2018 in der Hauskrankenpflege und Heimhilfe
4.000 betreute Kinder

Etwa 8.500 Kunden nahmen im Jahr 2018 die mobilen Pflege- und Therapiedienste des Hilfswerks Niederösterreich in Anspruch. In ganz Niederösterreich. Die Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, Pflegefachkräfte, HeimhelferInnen und mobilen Therapeuten absolvierten dabei Fahrten in einer Gesamtlänge von 20,1 Millionen Kilometer.

 

500-mal um die Erde

Umgerechnet ergeben diese im Jahr 2018 zurückgelegten 20,1 Millionen Kilometer eine 500-malige Erdumrundung. Unter oft schwierigen Bedingungen: durch gebirgige und entlegene ländliche Gegenden wie zum Beispiel das Ötscherland oder das Waldviertel und bei jeder Witterung.

Wichtigste Prämisse für jedes Auto des Fuhrparks ist daher Verlässlichkeit. Und Energiesparsamkeit – im Hinblick auf die laufenden Kosten. Voraussetzungen, die der Opel Corsa auch für die Flotte des Hilfswerks Niederösterreich bestens erfüllt. Der Fuhrpark zählt insgesamt 1.600 Fahrzeuge.

 

 

 

Das Hilfswerk NÖ fährt gerne mit Opel Corsa

Vor Ort, wo es nötig ist

Zur Angebotspalette des Hilfswerks Niederösterreich zählen  – abgesehen von mobiler Pflege und Therapie – noch zahlreiche andere Leistungen: In zwölf Familien- und Beratungszentren wird Kinderbetreuung, Lerntraining, Beratung, Psychotherapie und soziale Arbeit angeboten. Angebote rund um Hilfe und Pflege gibt es an 55 Standorten (Hauskrankenpflege, Heimhilfe, mobile Therapie, Menüservice, Notruftelefon usw.).

Außerdem besuchen ehrenamtliche MitarbeiterInnen ältere, einsame Menschen und lesen, plaudern und spielen mit ihnen. „Paten“ unterstützen Familien in schwierigen Alltagssituationen; bei Arztbesuchen, Behördenwegen oder bei Haushaltstätigkeiten.

Insgesamt werden in ganz Niederösterreich 25.000 Kunden von 3.100 MitarbeiterInnen und 2.800 Ehrenamtlichen betreut. Das Hilfswerk Niederösterreich ist einer der größten Arbeitgeber des Bundeslandes.

 

Text: Kristin Engelhardt, Fotos: Hilfswerk NÖ