Und zum Hauptgang
einen 2015er Astra

IAA

 

 

Opel_Astra_Welcome-13

Charmant, elegant und kompetent: Fernsehmoderatorin Karen Webb führt durch den Abend.

19 Uhr, loungiger Jazz-Pop dringt aus dem holzvertäfelten Tagungsraum „Globe“. An 15 Tischen des gesetzten CEO Dinners nehmen 180 internationale Gäste auf Einladung der Führung der Opel Group Platz. Darunter Chefredakteure und andere wichtige Medienvertreter sowie Händler, Flottenkunden, Marketingexperten und Politiker. Beim Galadinner werden Variationen vom Lachs sowie Steak aufgetragen – der eigentliche Hauptgang aber sind der neue Astra und der Astra Sports Tourer. Die Weltpremieren werden enthüllt und präsentiert von Opel Group CEO Karl-Thomas Neumann, Vice President Design GM Europe Mark Adams – und GM CEO Mary Barra.

 

STOLZ AUF DIE TEAMARBEIT
Die GM-Chefin, jüngst vom US-Wirtschaftsmagazin Fortune zur mächtigsten Managerin der Welt gekürt, zeigt sich beeindruckt von den Erfolgen der europäischen GM-Tochter: von über 30.000 Vorbestellungen für den neuen Astra, von der Konnektivitätsinnovation des OnStar-Systems und von der Leistung der Opel/Vauxhall-Mitarbeiter. „Mit dem neuen Astra hat das Team bewiesen, welche Innovationskraft in ihm steckt. Ich bin stolz auf dieses Team.“

 

Opel_Astra_Welcome-5

Zur Vorspeise gibt es Weltpremiere Nummer 1: Design-Chef Mark Adams schwärmt von der Formgebung des neuen Astra. Er könnte problemlos noch eine Stunde weiter referieren, beendet er seinen Kurzvortrag augenzwinkernd.

 


Opel_Astra_Welcome-27

Zum Hauptgang gibt es Weltpremiere Nummer 2: Karl-Thomas Neumann und Mary Barra enthüllen den Astra Sports Tourer.

 

Opel_Astra_Welcome-12

Benchmark in der Kompaktklasse: Mary Barra bescheinigt dem Opel/Vauxhall-Team eine sehr gute Arbeit.

 


„Mit dem neuen Astra hat das Team bewiesen, welche Innovationskraft in ihm steckt. Ich bin stolz auf dieses Team.”

– Mary Barra –
General Motors CEO

Und diesem Team traut sie noch mehr sie. Die Produkt- und Modelloffensive solle weiter an Tempo zulegen, kündigt Mary Marra an. „Wir werden zwischen 2016 und 2020 insgesamt 29 neue Opel/Vauxhall-Fahrzeuge auf den Markt bringen – darunter ein Elektrofahrzeug und ein zweites Flaggschiff zusätzlich zum Insignia“, führt sie weiter aus. Das Ziel: Opel/Vauxhall solle bis 2020 vom aktuell dritten Platz auf den zweiten Platz unter den europäischen Fahrzeugherstellern vorrücken. Eine wesentliche Schlüsseltechnologie werde dabei das autonome Fahren sein, an dem GM und Opel bereits intensiv arbeiten. Eine Welt ohne Verkehrsunfälle sei die Vision – „und der neue Astra ist mit seinen Assistenzsystemen ein Meilenstein auf dem Weg dorthin“, fasst Barra die Qualität des von Grund auf neu konstruierten Modells zusammen.


Opel_Astra_Welcome-19_C

Opel am Vorabend des ersten Pressetages der IAA: ein edler Rahmen, fantastische Weltpremieren und dazu loungiger Jazz-Pop.

 

 


MEET THE CEO XXL: 100 KOLLEGEN TREFFEN AUF MARY BARRA

 

Am Nachmittag trafen im Hilton Squaire 100 Opel-Mitarbeiter auf Mary Barra. Der Titel dieses exklusiven, fast einstündigen Meetings: „Meet the CEO XXL“. Unterstützt und moderiert wurde die Veranstaltung von Ulrich Schumacher, Vice President HR & Labor Director Opel Group, und Johan Willems, Vice President Communications Opel Group, als Vertreter des Opel Group-Führungsteams. „Uns liegt sehr viel daran, eine direkte Kommunikation mit den Beschäftigten zu pflegen und weiter auszubauen“, betonte Johan Willems. „Meetings dieser Art haben sich als hervorragende Plattform bewährt“, bestätigte Ulrich Schumacher. Das Format „XXL“ indes war eine Premiere.

Rund 100 Kollegen, die nach dem Zufallsprinzip ausgewählt worden waren, nahmen an dem außergewöhnlichen Meeting teil. Das Fazit der Teilnehmer: „Eine rundum gelungene Premiere.“ Sie lobten die positive Atmosphäre und offene Art, mit der Mary Barra uneingeschränkt auf die zahlreichen Fragen und Anregungen zu aktuellen Unternehmensthemen einging. Mary Barra selbst zeigte sich beeindruckt vom großen Interesse, dem ausgezeichneten Kenntnisstand der Teilnehmer und deren starker Identifikation mit dem Unternehmen. Sie zeigte sich nicht zuletzt zuversichtlich, dass der Astra einen wesentlichen Beitrag leisten werde, die ambitionierten Unternehmensziele zu erreichen.



 


 

www.youtube.com/watch?v=TXG-Ni3VowQ

← IAA Special Guest des aktuellen Videocasts #26 von Opel-Chef Karl-Thomas Neumann ist Mary Barra, aufgenommen während des Preevents im Hilton Squaire.


Opel_Astra_Welcome-28bearb

← Begonnen hat der Tag im Hilton Squaire Frankfurt Airport mit Interviews für diverse Print-, Online- und TV-Medien. Im Bild: Karl-Thomas Neumann, Mary Barra und Johan Willems, Vice President Communications Opel Group (von links).

 

 

 

 

 

Fotos: Axel Wierdemann