Setzt auch beim Feiern Maßstäbe


Die Highlights in Bildern


 


Die wichtigsten Botschaften des Festakts


– Opel-Chef Michael Lohscheller –


„Wir stehen in Eisenach seit 25 Jahren für Teamgeist und herausragende Fertigungsqualität. Ich bin stolz darauf, in diesem Werk mein Handwerk gelernt zu haben.“

– Werksleiter Pieter Ruts –


„Man kann den Eigentümern und Mitarbeitern nur gratulieren für 25 Jahre Opel am Standort Eisenach. Das Werk musste sich immer wieder neu erfinden, das ist zu einem Markenzeichen geworden. Der Slogan „Umparken im Kopf“ hätte aus Eisenach stammen können. Wir feiern heute nicht ein Produkt, sondern den Standort mit seinen Mitarbeitern. Noch einmal herzlichen Glückwunsch zu 25 Jahre. Auf die nächsten 50.“

– Bodo Ramelow, Ministerpräsident von Thüringen –


„Eisenach hat Benzin im Blut und ist seit 25 Jahren eine Opel-Stadt. Wir sind dankbar dafür, was Opel für das Automobilwerk und darüber hinaus für die Stadt leistet.“

Katja Wolf, Oberbürgermeisterin von Eisenach


Stand Oktober 2017

Text: Jens Hirsch
Fotos: Marcel Krummrich, Andreas Liebschner, Tobias Kromke (Flashlight)