Alles neu macht der Herbst

„Das ist ein super Auto, viel besser als das von Mama – und vor allem viel schneller.“ Der sechsjährige Ragnar Hoßfeld ist immer noch ganz begeistert, als er nach der Testfahrt aus einem weißen Grandland X steigt. Und das, obwohl Ragnar natürlich nicht selbst gefahren ist, sondern nur als Beifahrer neben seinem Papa. Rony Hoßfeld teilt die Begeisterung des Sohnemanns für das Opel-SUV. Einen ADAM hatte er schon einmal zu Mitarbeiterkonditionen geleast – und war sehr zufrieden. Ähnliches kann sich der 43-Jährige jetzt auch mit dem Grandland X vorstellen. „Er ist sehr geräumig und liegt gut auf der Straße“, so Hoßfeld, der seit zehn Jahren in der Logistik des Werks arbeitet.

 

»Das ist ein super Auto, viel
besser als das von Mama – und vor
allem viel schneller.«

 

Zu ähnlichen Urteilen sind auch viele andere Opelaner sowie deren Freunde und Bekannte gekommen, die während des Eisenacher Herbstfests erstmals den „Neuen“ testeten, der 2019 hier vom Band rollen wird. Das spiegelte sich auch in den zahlreichen Kauf- und Leasingverträgen wider, die an diesem sonnigen Samstag unterschrieben wurden.


Familie Andreu beim Malwettbewerb: Werksleiter Fernando Andreu besuchte das Herbstfest mit seiner Mutter Margaret, seiner Tochter Aitana und seinem Sohn Fernando.

Bald schon ein Eisenacher: 2019 wird der Opel Grandland X im thüringischen Opel-Werk vom Band laufen.


Niklas Wendorff, Leiter Verkaufsplanung & Verkauf freute sich dementsprechend über den gelungenen Aktionstag. „Das Kunden-Feedback zu unserem Angebot war überaus positiv“, so Wendorff. „Die Kombination aus einfachen Probefahrten, kompetenter Produktberatung und günstigen Konditionen hat wieder viele Besucher überzeugt und wir gratulieren den glücklichen neuen Autobesitzern zu Ihrem neuen Familienmitglied.“

Neben dem Grandland X waren natürlich auch andere Mitglieder der Opel-Familie – ADAM, Corsa, Combo Life (der am 29. September auch seinen deutschlandweiten Verkaufsstart feierte), Insignia, Cascada, Crossland X, Mokka X und Astra – am Start und sehr begehrt. Denn sowohl Neu- als auch Gebrauchtwagen gab es zu attraktiven Sonderpreisen mit Tank- und Servicegutscheinen.

Werksleiter Fernando Andreu, der das Herbstfest mit Tochter Aitana, Sohn Fernando und Mutter Margaret besuchte, war der Tag ein voller Erfolg. „Das Fest ist immer eine tolle Aktion, bei der wir die Bindung unserer Mitarbeiter zur Marke stärken und als Markenbotschafter auftreten.“

Ob beim Torwandschießen, Malen, Basteln oder bei den Testfahrten – beim Herbstfest hatte der „Verkauf an Mitarbeiter“ den Kindern einiges geboten. Und diese wiederum konnten feststellen, dass Opel-Modelle bisweilen „viel besser als das von Mama“ sind.


Glänzender Auftritt: Der neue Opel Combo und der Grandland X stehen beim Herbstfest nicht nur im rechten Licht, sondern auch im Mittelpunkt des Interesses.

 


Oktober 2018

Text: Jens Hirsch; Fotos: Marcel Krummrich