TEST CENTER ROYALE

 

 Set

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lampe

Im Opel Test Center in Rodgau-Dudenhofen werden nicht nur Dauerlauftests akribisch abgearbeitet. Auch die Schritte zur Erweiterung und Modernisierung des „Proving Grounds“ werden mit höchster Präzision gesetzt. Sämtliche Vorhaben, die sich Dr. Matthias Schollmaier und sein Team für 2015 auf die Agenda geschrieben hatten, sind realisiert worden. So ist beispielsweise eine neue AEB-Strecke in Betrieb, auf der „Automatisiertes Notfall-Bremsen („Automated Emergency Breaking“ – AEB) getestet wird. Den Powertrain-Bereichen stehen drei neue Abgasprüfstände zur Verfügung. Darüber hinaus ist eine neue Chassis-Werkstatt mit einem Lager für bis zu 8.000 Reifen entstanden.


 

https://www.youtube.com/watch?v=Gcb-ysVcvSc&feature=youtu.be

Hier geht′s zum Video


 

Höhepunkt ist die neue „Lange Gerade“ – ein konstruktiver Geniestreich der besonderen Art: Die Gerade enthält nämlich eine Kurve. Deren Neigungswinkel sind jedoch so gestaltet, dass während der Durchfahrt alle Räder absolut gleichmäßig belastet bleiben. So können bei den Bremstests am Ende der Strecke Messergebnisse erhoben werden, als wäre das Fahrzeug ausschließlich geradeaus gefahren. „Wir brauchten eine drei Kilometer lange Strecke, doch in die uns zur Verfügung stehende Fläche passten nur zwei. So kamen wir auf diesen konstruktiven Kunstgriff mit der aufgehenden Kurve“, erklärt Dr. Schollmaier.

Auch am anderen Ende der langen Gerade entsteht Spektakuläres. 2016 wird hier der „Skid Pad“ fertiggestellt, ein asphaltierter Kreis von 300 Metern Durchmesser. Er ermöglicht unter anderem Tests für automatisiertes Fahren.