Der Winter kann kommen

Der Herbst ist da, der Winter hat seine ersten Grüße in die Mittelgebirge geschickt. Höchste Zeit also, den warmen Mantel hervorzuholen und das Auto fit für die kalte Jahreszeit zu machen. Am besten geht das mit dem kurzfristig erhältlichen „Opel+“-Original-Zubehör, auf das alle aktiven und ehemaligen Opel-Mitarbeiter
25 Prozent Preisnachlass erhalten – außer für Winterkompletträder. Bei denen gilt eine eigene Rabattierung. Damit der Winter Sie nicht kalt erwischt, haben wir zehn nützliche Angebote zusammengestellt, mit denen Sie in Crossland X und Co. komfortabel und sicher durch den Winter kommen.


1. Raureif(en)

Opel bietet eine große Auswahl an Winterkompletträdern, die zusammen mit Markenreifen verfügbar sind. Je nach Modell gibt es die Reifen in verschiedene Größen und entweder in Stahl- oder Leichtmetallausführung. Die Winterkompletträder haben – entgegen aller anderen Zubehör-Artikel – eine eigene Rabattierung. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

 


3. Geschmeide fürs Rad

Wer einen Ausflug in die Berge plant, sollte auf Nummer sicher gehen und Schneeketten an Bord haben. Dank der innovativen Patente unseres Partners König lassen sich die Ketten fast wie von selbst aufziehen und spannen. Sie sind beidseitig nutzbar und verlängern somit ihre Lebensdauer.

 



5. Sicher ist sicher

Sicherheitszubehör ist in den meisten Staaten Europas gesetzlich vorgeschrieben. Die Komponenten des Sicherheits-Pakets entsprechen daher allesamt den ECE- und DIN-Vorgaben: ein faltbares, stark reflektierendes Warndreieck, eine gelbe, einheitlich große Warnweste mit Reflektorstreifen sowie eine Verbandtasche mit kompletter Erste-Hilfe-Ausstattung.

 



7. Gib Gummi

Im Fußraum der Sitze schützen derweil maßgeschneiderte Gummimatten den Fahrzeugboden gegen Nässe, Schnee und Schmutz. Die beiden Frontmatten tragen auf Wunsch den Schriftzug des persönlichen Opel-Modells und werden rutschfest am eingebauten Opel-Befestigungssystem angebracht.

 



9. Leuchtendes Beispiel

Das Ersatzset für Glühlampen und Sicherungen lässt sie auch in der kalten Jahreszeit nicht im Dunkeln stehen. Die Box enthält zwölf selbst austauschbare Standardglühlampen sowie sechs Flachsicherungen.

 

 

2. Schneesöckchen, Weißröckchen…

Um auf glatten oder schneebedeckten Straßen einen noch besseren Grip zu haben, gibt es neu im „Opel+“-Zubehör: Schneesocken. Diese textilen Anfahrhilfen meistern kurzzeitig schwierige Situationen, indem sie die Traktion auf verschneiten oder vereisten Strecken erhöhen. Sie sind fix montiert, wiederverwendbar, passen auf nahezu alle Winterreifen und hinterlassen keine Kratzer.


4. Der trägt auf

Apropos Berge: Winterurlauber können dank der aerodynamisch geformten Aluminium-Skiträger bis zu vier Paar Skier oder zwei Snowboards sicher an ihr Feriendomizil transportieren. Der Träger ist höhenverstellbar, und dank seiner breiten Öffnungstasten auch mit Handschuhen bedienbar. Die Montage erfolgt am Basisträger.


6. Wirft sich in Schale

Damit der Kofferraum besonders in der nassen Jahreszeit sauber und aufgeräumt bleibt, gibt es passgenaue Ablageschalen mit einer Antirutschbeschichtung. Der hohe, stabile Rand schützt vor Schmutz und Nässe. Laderaumnetze sichern die  Ladung gegen Verrutschen.

 


8. Einer statt alle

Neu im „Opel+“-Zubehör sind die einzeln erhältlichen Austauschmatten für die Fahrerseite. Die schwarzen Matten tragen – wie die Passformgummimatten – wahlweise ein Textiletikett mit dem Modell-Schriftzug und werden ebenfalls am eingebauten Opel Befestigungssystem angebracht.


10. Das fängt ja gut ab

Den effektivsten Schutz gegen Lackschäden oder -verschmutzung, etwa durch Schlamm, Streusalz und Rollsplitt, bieten die aufwendig designten Schmutzfänger. Die schwarz granulierten Hilfsmittel tragen kein Logo, sind ohne Spezialwerkzeug angebracht und einfach zu reinigen. Die Schmutzfänger gibt es im Zweier-Set für vorne und hinten.

 


Die Bestellung – so einfach geht’s

Aktive und ehemalige Mitarbeiter an den Standorten Rüsselsheim, Kaiserslautern, Dudenhofen und Eisenach erhalten den exklusiven Mitarbeiternachlass von 25 Prozent auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung. Ausgenommen sind Sonderprogramme, beispielsweise für Winterkompletträder.


per mail

Laden Sie das Bestellformular von der Verkauf an Mitarbeiter-Website und füllen die beschreibbaren Felder mit den gewünschten Informationen aus.

Senden Sie das ausgefüllte Formular per E-Mail an:

zubehoer@opel.com
(Standort Rüsselheim und Dudenhofen)

verkauf-KL@opel.com
(Standort Kaiserslautern)

s.boden@schorr.de oder d.waegner@schorr.de
(Standort Eisenach)

PER FAX

Laden Sie das Bestellformular von der Verkauf an Mitarbeiter-Website und füllen die beschreibbaren Felder mit den gewünschten Informationen aus.

Drucken Sie das ausgefüllte Formular aus und senden es per Fax an:

06142-7-78146
(Standort Rüsselheim und Dudenhofen)

0631-355-2861
(Standort Kaiserslautern)

03691-692424
(Standort Eisenach)

perSÖNLICH

Sie können Ihre Bestellung persönlich tätigen. Bringen Sie bitte Ihre Stammnummer mit.

Rüsselsheim / Dudenhofen
Verkauf an Mitarbeiter, Werk Rüsselsheim, Erhard Wolf, Gebäude M118

Kaiserslautern
Verkauf an Mitarbeiter, alle Verkaufsberater, Gebäude K58

Eisenach
Autohaus Schorr, Verkaufsberater Zubehör: Sven Boden und Dominik Waegner


 

November 2018

Fotos: Opel