Früher war mehr Lametta!

 

Ein Tipp: Diese Webseite verrät Ihnen, welche Auflösung Ihr Bildschirm hat.

Am 9. November 1956 lief er als zweimillionstes Opel-Automobil in Rüsselsheim vom Band. Deshalb wurden diesem Opel Kapitän damals rund 100 Gramm Gold spendiert: Überall dort, wo normalerweise Chrom blitzt, bekam er einen Überzug aus 24-karätigem Gold. Denn immerhin hatte Opel als erster deutscher Hersteller die Produktionszahl „zwei Millionen“ erreicht. Das vierrädrige Symbol dieses Meilensteins steht noch heute in der Classic Werkstatt in Rüsselsheim. Und wenn Sie möchten, ab heute auf ihrem Bildschirm.

 

So einfach geht‘s?

  1. Öffnen Sie das Foto in der entsprechenden Bildschirmauflösung durch Anklicken.
  2. Klicken Sie das Foto mit der rechten Maustaste an und wählen Sie im Kontextmenü „Als Hintergrund auswählen“ aus – fertig!

 

Hier geht es zu den Bildschirmdownloads!

 

 

 Stand Dezember 2017