„7 in 17“ – So viele Opel-Neuheiten wie noch nie

 

 

Der Reichweiten-Champion: Der neue Opel Ampera-e revolutioniert die Elektromobilität.

Der Reichweiten-Champion: Der neue Opel Ampera-e revolutioniert die Elektromobilität.

 

Opel hat einen prächtigen Lauf – und tritt 2017 noch stärker aufs Gaspedal: Ende des kommenden Jahres werde Opel „eine ganz andere Marke sein“, kündigt Opel CEO Dr. Karl-Thomas Neumann an. Dafür gibt es sieben sehr gute Gründe. Mit der Devise „7 in 17“ startet Opel im Kalenderjahr 2017 seine bislang größte Modelloffensive.

Neben dem neuen Flaggschiff, dem Insignia Grand Sport, und dem Elektroauto Ampera-e, der als Reichweiten-Champion punktet, debütieren gleich zwei CUV-Fahrzeuge (Crossover Utility Vehicle). 2017 stellt Opel dem Bestseller MOKKA X zwei neue Mitglieder in der X-Familie zur Seite – den Crossland X und den Grandland X. Während der Crossland X im B-Segment beheimatet ist, erweitert der Grandland X eine Klasse höher das Opel-Angebot in der Kompaktklasse.


Nummer 5 in der Neuheiten-Runde ist der große Sportkombi, der Insignia Sports Tourer. Und mit dem neuen Insignia Country Tourer bekommt der Sports Tourer wieder einen Abenteurer mit Allrad und Offroad-Look zur Seite. Komplett macht die Runde der variable Reisebegleiter Vivaro, der im nächsten Jahr mit noch mehr Komfort und weiter verbesserter Flexibilität auf den Markt kommt.

 

Die X-Familie von Opel wächst weiter: Zu MOKKA X und Crossland X stößt nun der neue Grandland X.

Die X-Familie von Opel wächst weiter: Zu MOKKA X und Crossland X stößt nun der neue Grandland X.

01_cq5dam-web-1280-1280-9

Das neue Flaggschiff: Der Opel Insignia debütiert 2017 als fünftürige Limousine mit Namen Grand Sport.