Tina Müller und Katherine Worthen
sind „Leading Women 2016“

 

 

Zum insgesamt neunten Mal hat „Automotive News Europe“ das Ranking „Leading Women“ in der
europäischen Automobilindustrie veröffentlicht. Mit Tina Müller und Katherine Worthen gehören
zwei Opelanerinnen zu den 25 führenden Automobil-Frauen Europas.

 

Tina Müller, Chief Marketing Officer und Mitglied der Geschäftsleitung der Opel Group GmbH, ist seit August 2013 bei Opel beschäftigt und verantwortet die gesamte strategische Marken- und Produktführung des traditionsreichen Automobilherstellers. Katherine Worthen ist seit September 2014 Vice President Einkauf und Logistik Europa und ebenfalls Mitglied der Geschäftsführung der Opel Group GmbH.

Die von „Automotive News Europe“ seit 2008 alljährlich gekürten 25 „Leading Women“ stehen stellvertretend für den Vormarsch der Frauen in dieser einstigen Männerindustrie. Heute werden zwei europäische Automarken von Frauen geführt, und in nahezu jedem Unternehmen der Automobilindustrie übernehmen Frauen Schlüsselpositionen. Die Preisverleihung fand am 29. September im Rahmen der „Mondial del’Automobile“ statt.

 

 

Fotos: Gregory Robinson